Ute Krusch

Vietorstr. 76

51103 Köln

 

0221 - 285 13 13

0178 - 626 95 15

 

info.oma-und-opa(at)web.de

Oma`s und Opa`s rechte Rheinseite

  

Liebe Kinder, liebe Eltern, ich bin Oma Elisabeth. Ich bin einundachtzig Jahre jung. Die beiden Kinder, die ich aktuell noch betreue, nennen mich Miss Eli.

In meinem Leben haben Kinder immer eine große Rolle gespielt, deshalb brauche ich die Lebendigkeit von Kindern um mich herum. Meine eigenen Enkel sind schon groß, sie brauchen mich nicht mehr. Ich bin sehr unternehmungslustig und vielseitig interessiert. Sehr gerne mache ich mit Euch Ausflüge oder gehe mich Euch ins Kino oder ins Kindertheater. Auch schwimmen gehen oder Euch einfach nur von der Kita abholen und dann noch auf den Spielplatz. Plätzchen backen in der Weihnachtszeit kann ich mir auch gut vorstellen. Ich habe zwei Hunde und könnte das ein oder andere Haustier mitversorgen. Hausaufgaben betreuen auch wunderbar. Gerne dürfen es zwei Geschwisterkinder jeden Alters sein. Auch abends und am Wochenende habe ich schon mal Zeit und insgesamt ca. 10 Stunden in der Woche. Ich wohne in Rösrath Hoffnungsthal habe ein Auto und komme auch nach Rösrath, Bensberg, Lomar und auch nach Rath Heumar.

Liebe Kinder,

ich bin Oma Anne bin sechsundsiebzig Jahre alt und noch sehr fit.

Ich habe über sechs Jahre Kinder mit großer Freude betreut und vermisse sie jetzt schon sehr die kleinen Racker. Eigene Enkel habe ich leider bisher nicht.

Ich mache mit Kindern alles was Spaß macht, auf den Spielplatz, in den Tierpark, singen malen und sehr gerne bekochen. Auch Hausaufgaben nachschauen kein Problem. Den Familienhund mit raus nehmen auch prima.

Ihr dürft gerne im Alter von 2 bis zu elf Jahren sein und ich habe ca. 6 Stunden Zeit in der Woche.

Abends, über Nacht und am Wochenende auch schon mal.

Ich wohne in Refrath und komme problemlos auch nach Heidtkamp, Dellbrück, Merheim und Bensberg.

Liebe Eltern, liebe Kinder, ich bin Oma Ingeborg und bin Mutter von einem Sohn. Doch leider wohnt mein Enkel nicht in der Nähe. Ich bin siebenundsechzig Jahre alt.

Da ich immer als Krankenschwester berufstätig war, bin ich es gewohnt in Bewegung zu sein. Deshalb habe ich den Wunsch, ein oder auch zwei Kinder in mein Leben als Ersatzenkel zu holen, mit denen ich schöne Sachen machen kann. Singen, basteln, malen, Spielplatz. Auch gerne versorgen, Euch bekochen oder mit Euch Muffins backen.

Ihr dürft zwei bis zehn Jahre alt sein. Säugling auf Anfrage.

Ich habe an drei bis vier Tagen jeweils ca. drei Stunden Zeit in der Woche und wohne in Porz Ensen, ich komme auch nach Westhofen, Poll, Deutz, Urbach, Wahn, Eil, Zündorf und bin mit dem Fahrrad und der KVB unterwegs.

 

 

 

Liebe Kinder und Eltern, ich bin Oma Inge und bin einundsechzig Jahre alt. Seit Anfang diesen Jahres bin ich im Frühruhestand und mir fehlt eine sinnvolle Beschäftigung doch sehr. Ich bin Mutter von drei Kindern, habe aber leider keine Enkel, deshalb kam ich auf die Idee für ein oder zwei Kinder Ersatzoma zu sein.

In die Natur, auf den Spielplatz, von der Kita oder Schule abholen, zuhause versorgen, gerne auch kochen, vorlesen, Spiele spielen das alles kann ich mir sehr gut vorstellen mit Euch zu machen.

Ihr dürft gerne noch ein Säugling sein aber auch schon größer, ich bin da nicht festgelegt.

Ich habe an drei Tagen in der Woche jeweils ca. drei bis vier Stunden Zeit. Abends, über Nacht, am Wochenende kein Problem.

Ich wohne in Bensberg und komme in das ganze Einzugsgebiet von Bergisch Gladbach und auch ins rechtsrheinische Köln. Ich habe ein Auto und bin mobil

Liebe Kinder, liebe Eltern, ich bin Oma Gisela, dreiundsiebzig Jahre alt und Mutter von einer Tochter. Mein eigener Enkel ist schon groß und ich wünsche mir einfach noch mal so einen Panz in meinem Leben. Kinder halten jung.

Gerne versorge ich ein oder zwei Kinder, hole sie von der Kita oder der Schule ab, koche lecker und gehe mit ihnen zum Spielplatz. Vier bis zehn Jahre alt dürft ihr sein.

Ich habe zehn bis fünfzehn Stunden Zeit in der Woche und kann sehr gut an den Tagen Donnerstag, Freitag und Samstag.

Ich wohne in Höhenberg und komme sehr gut auch nach Dellbrück, Merheim, Brück, Rath, Dünnwald, Bensberg, Refrath und in näher gelegene Teile von Bergisch Gladbach.

Ich habe ein Auto und bin mobil.

Liebe Eltern, liebe Kinder, ich bin Oma Uschi. Ich bin fünfundsechzig Jahre jung und bin seit diesem Sommer in Rente.

Meine eigenen drei Enkel leben leider weiter weg, deshalb wünsche ich mir, für ein anderes Kind Oma sein zu dürfen. Sehr gerne auch zwei Geschwisterkinder. Ich gehe mit euch auf den Spielplatz, kann euch vorlesen, basteln, malen, Ausflüge machen, mit euch schwimmen gehen oder einfach von der Schule abholen und was leckeres kochen mit euch Hausaufgaben machen und danach bei mir im Garten toben.

Ihr dürft im Kleinkindalter aber auch schon 10 Jahre alt sein. Ich habe ca.zehn Stunden Zeit in der Woche und auch schon mal am Wochenende.

Ich wohne in Refrath. Gerne komme ich auch nach Moitzfeld, Bensberg, Bergisch Gladbach, Nussbaum, Paffrath eben dieser ganze Einzugsbereich. Ich habe ein Auto und bin mobil

Liebe Eltern, liebe Kinder,

ich bin Oma Ursula, ich bin fünfundsechzig Jahre jung.

Ich bin gelernte Kindergärtnerin und betreue Kinder schon seit zwanzig Jahren als Kinderfrau.

Meine derzeitige Familie braucht mich nicht mehr so häufig wie früher und die Kinder, die ich schon seit sieben Jahren begleite werden halt immer größer, deshalb wünsche ich mir nochmal gerne auch ganz kleine Kinder die ich durch ihr Leben begleiten kann. Raus in den Wald, zum Schwimmen begleiten, von der Kita abholen, die Hausaufgaben nachsehen, was Schönes kochen, Spiele spielen, basteln, alles was Euch Spaß macht. Ihr dürft noch ganz klein aber auch schon zehn Jahre alt sein. Dreimal in der Woche habe ich Zeit für Euch. Ich komme auch schon mal abends.

Ich wohne in Engelskirchen Loope und bin im Umkreis von 25 Kilometern ganz schnell da. Ich habe ein Auto und bin sehr mobil.

Liebe Kinder, liebe Eltern,

ich bin Oma Sylva und bin fünfundfünfzig Jahre alt.

Ich bin pädagogisch ausgebildet und habe über viele Jahre Kinder betreut und bei Lernschwächen gefördert. Aus familiären Gründen habe ich Zeit ein paar Ersatzenkel in mein Leben zu holen, worauf ich große Lust habe. Ich bin sehr kreativ, spielen, tanzen, basteln, Rollenspiele, Ausflüge das alles macht mir Spaß. Auch habe ich sehr große Erfahrung Kinder bei Lernproblemen spielerisch zu fördern.

Am liebsten sind mir Kinder ab sechs Jahren.

Ich habe ein bis drei halbe Tage Zeit in der Woche.

Ich komme gerne nach Troisdorf und  Siegburg, Sankt Augustin, Hennef aber auch nach Köln ist durch die gute öffentliche Verkehrsanbindung kein Problem sowohl Porz, Deutz, Ehrenfeld und Altstadt Nord sind gut für mich erreichbar. Fußläufig zur S Bahn ist ideal.