"Wir haben diese Erde nicht von unseren Eltern geerbt, wir haben sie von unseren Kindern geliehen"

Zitat eines amerikanischen Ureinwohners

 

 

Advent
Rainer Maria Rilke (1875-1926)

 

Es treibt der Wind im Winterwalde
Die Flockenherde wie ein Hirt.
Und manche Tanne ahnt wie balde
Sie fromm und lichterheilig wird;
Und lauscht hinaus.

Den weißen Wegen streckt sie die Zweige hin – bereit
Und wehrt dem Wind und wächst entgegen
Der einen Nacht der Herrlichkeit.

 

Ute Krusch

Vietorstr. 76

51103 Köln

 

 

0221 - 285 13 13

0178 - 626 95 15

 

info.oma-und-opa(at)web.de

 

 

Meine Telefonzeiten

 

Dienstag und Mittwoch

10.00 Uhr bis 12.00 Uhr

 

Donnerstag

15.00 Uhr bis 18.00 Uhr

 

Bitte beachten Sie meine

Leihoma`s betreuen nicht

im Ehrenamt und meine

Agentur bekommt eine

Vermittlungsgebühr nachzulesen hier

https://www.oma-und-opa-mieten.de/mein-angebot/

 

Notfallbetreuung/Betreuung auf Zeit

Auf dieser Seite gibt es Profile von Leihoma`s, die gerne auch mal einspringen

 

wenn... die Betreuung nur sporadisch gewünscht wird

 

die Kita geschlossen hat

 

ein Kind erkrankt ist und die Eltern einen wichtigen Termin wahrnehmen müssen

 

ein wichtiger Arbeitstermin außer der Reihe rein kommt...

 

oder Eltern einfach mal abends ausgehen wollen

 

oder oder oder...

 

Die Konditionen unterscheiden sich von der langfristigen Vermittlung.

 

Meine Vermittlungspauschale beträgt € 30,- zusätzlich zu dem Stundenlohn der Leihoma. Dieser wird mit der Leihoma persönlich ausgehandelt und auch

an die Leihoma bezahlt. Siehe auch meine Empfehlungen zur Höhe des Stundenlohns.

 

Da eine Notfallbetreuung oft kurzfristig greifen muss, können Sie hier den schriftlichen Auftrag dazu runter laden und mir per Mail zuschicken. Ich setzte mich dann  direkt mit Ihnen in Verbindung.

 

Formular Notfalleinsatz.odt
Open Office Writer 21.3 KB

Liebe Eltern und Kinder,

 

ich bin Oma Ingrid, vierundsiebzig Jahre jung, Mutter von einem Sohn und leider ohne Enkel, deshalb betreue ich Kinder mit viel Engagement und Spaß seit dem Eintritt in meine Rente.

 

Meine Erfahrung ist, Eltern möchten gerne mal eine Auszeit und sind froh, wenn es jemanden gibt, der auf Anruf ab und an mal vorbei kommt und die Kinder hütet. Deshalb stelle ich mich auch für die Betreuung außer der Reihe zur Verfügung.

 

Es dürfen zwei Kinder jeden Alters sein, ich wohne in Lindenthal und komme überall ins linksrheinische Köln, was mit der KVB gut zu erreichen ist

Liebe Kinder, liebe Eltern, ich bin Oma Beate, bin fünfundfünfzig Jahre alt und Mutter von einer Tochter.

 

Enkel kommen wahrscheinlich erst in ein paar Jahren, deshalb wünsche ich mir Leihoma für andere Kinder zu sein und ich habe Zeit, deshalb stelle ich mich auch gerne zur Verfügung wenn`s mal brennt.

 

Ich betreue sehr gerne ein Kind jeden Alters, mein Zuhause ist in Brück, ich habe ein Auto und bin sehr schnell in Merheim, Refrath, Dellbrück und auch in Rath. Andere Stadtteile auf Anfrage.

Liebe Kinder, liebe Familien, ich bin Oma Gisela, neunundsechzig Jahre jung und Mutter von zwei Töchtern.

 

Ich war, wie so viele Mütter heute auch eine berufstätige Mutter und weiß es zu schätzen, wenn jemand auch mal kurzfristig abkömmlich ist, wenn etwas Unvorhergesehenes eintritt.

 

Gerne betreue ich ein bis zwei Kinder und entlaste Familien Abends oder am Wochenende.

 

Ich wohne in Raderthal und komme sehr gut nach Zollstock, Klettenberg, Bayenthal, Sülz, Rodenkirchen und in die Innenstadt. Sehr gerne bin ich mit dem Fahrrad und der KVB unterwegs.

Liebe Familien,

ich bin Oma Lettensie, bin achtundfünfzig Jahre alt, Mutter von drei Kindern und habe zwei Enkel, die schon groß sind.

 

Als ausgebildete Kinderpflegerin habe ich immer mit viel Freude Kinder durchs Leben begleitet, sei es in Privathaushalten, in Kitas oder Schulen.

 

Da ich Zeit habe und flexibel bin, kann ich auch kurzfristig einspringen.

 

Die Kinder dürfen jeden Alters sein. Ich wohne in Dünnwald. Mit guter KVB Anbindung bin ich bezüglich der Stadtteile flexibel. Ich kann auch mit dem Auto kommen, wenn es passt.

Liebe Eltern, liebe Kinder,

 

ich bin Oma Erika, bin dreiundsiebzig Jahre alt und Mutter von einem Sohn und einer Tochter. Mein eigener Enkel ist schon groß und ich wünsche mir noch mal für ein oder zwei Kinder Ersatzoma zu sein.

 

Gerne komme ich auch zu Familien, die kurzfristig eine Betreuung brauchen.

 

Ich wohne in der Südstadt. Mit dem Fahrrad oder der KVB komme ich auch gut in die Innenstadt, Bayenthal, Rodenkirchen, Raderthal, Marienburg und auch nach Sülz, auf Anfrage auch andere Stadtteile.

 

 

Liebe Kinder, liebe Eltern, ich bin Oma Lucia und siebzig Jahre alt.

 

Ich bin Mutter von zwei Töchtern und habe drei Enkel, die sehr oft bei mir waren. Doch heute brauchen sie mich nicht mehr so sehr wie früher.

 

Ich bin seit fünf Jahren in Rente und freue mich auf Kinder, die ich ein Stück durchs Leben begleiten kann. Da ich noch Zeit habe, stelle ich mich sozusagen als SOS Oma zur Verfügung.

 

Mein Zuhause ist in Kerpen Horrem und komme auch gut nach Hürth, Widdersdorf, Lövenich, Junkersdorf, Klettenberg, Sülz, Ehrenfeld und auch nach Frechen. Ich habe ein Auto und bin mobil.